Follow HU.

I pay it my way.

Manchmal möchten wir einfach nur spontan Dinge tun, auf die wir gerade Lust haben, oder? Und wenn diese zahlungspflichtig sind … na gut, dann zahlen wir eben. Aber am liebsten unkompliziert und flexibel, mit wenigen Klicks. Dass das nur sorglos tun kann, wer sicher ist, dass z.B. Online-Einkäufe verlässlich korrekt abgewickelt werden, ist auch klar. Bei allem Vergnügen stehen schließlich Sicherheit und Orientierung an erster Stelle. So macht auch Zahlungsverkehr Spaß …

Compay fasst diese Bedürfnisse in den Markenwerten Fairness, Vertrauen und Transparenz zusammen. Als moderner Zahlungsdienstleister für Online-Communities und Social-Networks von mittelständischen Online-Händlern bietet das Unternehmen digitale Bezahlsysteme samt umfangreichem Service. Schön, wenn das auch für die User mit jedem Klick erlebbar ist! Oder … Wie wäre es eigentlich, in einem solchen Unternehmen zu arbeiten? Ziel war nämlich beides: Ein frischer und moderner Auftritt, der nicht nur neue Kund:innen anspricht, sondern auch Lust macht, Teil des Compay-Teams zu werden. Eine Aufgabe wie gemacht für HUisHU!

BRANDBUILDING

Logo & Claim
Design Toolbox
Webdesign
Geschäftspapiere
Printmedien
Büro Design

Aus dem Stand auf Hundert: Das Corporate Design

Das Fundament der Marke war solide und aussichtsreich. Was die Leistungen betrifft, ist Compay unbestritten effizient, flexibel und individuell. Um diese Qualitäten jedoch überzeugend nach außen zu tragen, ließ sich durchaus einiges optimieren, wirkte der Außenauftritt bisher doch eher abstrakt, nüchtern und wenig persönlich. Die besten Voraussetzungen für ein neues Corporate Design!

So entwickelten wir gemeinsam nicht nur ein neues Logo samt Claim, sondern davon ausgehend auch eine vielfältige Toolbox, diverse Drucksachen, eine attraktive Website, schönere Büroräume und ein Lächeln nach dem anderen …

Design Toolbox 

Die neue Toolbox liefert einen reichen Fundus an Gestaltungselementen. Zahlreiche Icons und Muster stehen den smarten Zahlungsabwicklern zur Verfügung, um ihren werblichen Auftritt selbstständig zu gestalten und ihre Werte sichtbar zu machen. Digital wie analog kleidet die Marke nun ein frischer, junger und unverwechselbarer Look.

Einzigartig: Die Compay-Drucksachen

Individualität und Persönlichkeit spiegeln sich auch in den neuen Visitenkarten wieder: Abgesehen von den natürlich unterschiedlichen Namen und Kontaktdaten ist jede Karte vor allem ein Unikum, weil sie auf ihrer Rückseite flächenfüllend die jeweiligen Initialen des oder der Karteninhaber:in trägt. Und darum bekommen alle Mitarbeitenden ihre Visitenkarte nicht nur in der zeitgemäßen, digitalen Form für den kontaktlosen Datenaustausch übers Smartphone (denn da gibt es ja keine Rückseite), sondern auch schön gedruckt. So wie das Briefpapier. Und die Grußkarten zu verschiedenen Anlässen.

Website im Doppelpack.

Zusätzlich zur Hauptseite wünschte sich Compay eine separate Supportseite, wo Kund:innen bei Fragen oder Problemen schnell und unkompliziert Hilfe finden. Wer hier sein Anliegen über den umfassenden FAQ-Bereich oder im Helpdesk doch nicht selber klären kann, hat immer noch die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail den Service zu kontaktieren. Dank übersichtlicher Schritt-für-Schritt Sofort-Hilfe dürfte das aber selten notwendig sein. Solch zufriedenstellende Support-Erfahrungen sind nicht nur für die Nutzenden von Vorteil, sondern auch für Compay.


Apropos für Compay: Wo wir gerade dabei waren, bekamen auch die Büroräume noch ein neues Outfit: Flächenfüllende Motive im Compay-Look, eigens von sechs Graffitikünstlern entworfen, zieren nun Etagen und Konferenzräume.

← Zurück zur Übersicht

Melde dich, wenn du weitere Arbeiten von uns sehen möchtest.
Wir können dir sicher etwas zeigen, das zu deinen Herausforderungen passt.

Hallo. Hier würden wir gerne Instagram-Bilder anzeigen. Wenn Du die Bilder sehen möchtest, klicke einfach
hier.