Follow HU.

Sichere dir das doppelte HU.

Was heißt das?

Die go-digital Initiative ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Damit werden gezielt Digitalisierungsvorhaben kleiner und mittelständischer Unternehmen in Deutschland gefördert – und zwar richtig:

Bis zu 16.500 Euro in Form von Zuschüssen bzw. 50% der Projektkosten für Beratungs- und Umsetzungsleistungen werden erstattet.

Der Förderumfang beträgt maximal 30 Arbeitstage in einem Zeitraum von einem halben Jahr. Die Maßnahmen sollten also innerhalb von 6 Monaten umgesetzt werden.

Bist du förder­berechtigt?

Du führst ein stabiles kleines oder mittelständisches Unternehmen (inkl. Handwerk) in Deutschland.

Du beschäftigst maximal 99 Leute. 

Dein Jahresumsatz oder die Jahresbilanzsumme des Vorjahres beträgt höchstens 20 Millionen Euro. 

Du hast innerhalb der letzten drei Steuerjahre keine Beihilfen über 200.000 Euro bekommen (De-minimis-Verordnung).

Digitale Markt­erschließung

Was wird gefördert?

Unter anderem alle Maßnahmen, mit denen du eine wirkungsvolle Online-Präsenz deines Unternehmens erreichst. Dazu zählen zum Beispiel die Optimierung deiner Webseite für mobile Endgeräte, der Aufbau eines Online-Shops oder die Entwicklung einer Online-Marketingstrategie. 

„Digitale Markterschließung” heißt das und ist das Beratungsmodul, in dem wir dir als autorisierte Digitalexperten Fördergelder durch das BMWi sichern können. 

Was wird gefördert?

Unter anderem alle Maßnahmen, mit denen du eine wirkungsvolle Online-Präsenz deines Unternehmens erreichst. Dazu zählen zum Beispiel die Optimierung deiner Webseite für mobile Endgeräte, der Aufbau eines Online-Shops oder die Entwicklung einer Online-Marketingstrategie. 

„Digitale Markterschließung” heißt das und ist das Beratungsmodul, in dem wir dir als autorisierte Digitalexperten Fördergelder durch das BMWi sichern können. 

Digitale Markt­erschließung

Wie läuft das ab?

Beratung

Wir finden gemeinsam heraus, welche Anforderungen in deinem Betrieb vorliegen und entwickeln ein Konzept für das zu fördernde Projekt.

Projektantrag

Wir erstellen für dich einen Projekt- und Beratungsplan und beantragen die Förderung beim BMWi.

Umsetzung

Sobald der Förderbescheid des BMWi vorliegt, legen wir los!

Fördergeld

Wir verfassen den abschließenden Bericht für das BMWi (Verwendungsnachweis) und erhalten den Förderanteil direkt vom BMWi. Du zahlst uns dann nur noch deinen Eigenanteil (inkl. der Mehrwertsteuer des Gesamtvolumens).

Du siehst, wir beraten dich und nehmen dir all die lästige Arbeit ab: die Antragstellung, die Abrechnung und die Verwendungsnachweisprüfung. 

Hol dir das go für deine Förderung.

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf das Ziel-Symbol.
    Hallo. Hier würden wir gerne Instagram-Bilder anzeigen. Wenn Du die Bilder sehen möchtest, klicke einfach
    hier.

    In den Cookie-Einstellungen kannst du die Instagram-Bilder auch automatisch entsperren lassen.